Skip to main content

Worauf sollte bei der nachträglichen Installation eines Einbauadapters geachtet werden?

Grundsätzlich sollte diese Arbeit von versierten Fachleuten durchgeführt werden. Als sinnvollster Ort (ideale Anströmung vs Bodenhandling) hat sich die Seitenflosse etabliert. Wir empfehlen für eine optimale Funktion die Ausrichtung der Schlauchanschlüsse des Adapters nach oben (Siphonfunktion), die horizontale Ausrichtung der Längsachse in Normalfluglage, die Verwendung von z.B. PU Rohr bis unter die Sitzwanne und dessen stabile Befestigung im Rumpf, die Teilung der TE Leitung unter der Wanne sofern benötigt und die Verschlauchung der Instrumente mit 8/4 Silikonschläuchen.

Schema nachträglicher Einbau eines Adapters in ein Seitenleitwerk
Schema nachträglicher Einbau eines Adapters in ein Seitenleitwerk

Gibt es weitere Fragen?

Die aktuellen Kontaktmöglichkeiten

Close

Können wir helfen?

Die Anfrage konnte nicht gesendet werden.Bitte noch einmal die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben überprüfen.

Erforderliche Angaben sind markiert mit *.

Drag & Drop Files

ESA Systems verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.