Skip to main content

Welcher Schlauchtyp sollte für das Drucksystem verwendet werden?

Für die Verschlauchung der Instrumente empfehlen wir hochwertigen, talkumfreien Silikonschlauch 8/4mm (2mm Wandstärke). Dieser Schlauch knickt nicht und ist auch nach Jahren noch elastisch - wichtig für einen einwandfreien, dichten Sitz an den Instrumentenanschlüssen und Verbindern. Die Zuleitung vom Heck bis unter die Sitzwanne kann z.B. mit 6/4mm oder 6/2mm PE-LD Rohr erfolgen.

Gibt es weitere Fragen?

Die aktuellen Kontaktmöglichkeiten

Close

Können wir helfen?

Die Anfrage konnte nicht gesendet werden.Bitte noch einmal die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben überprüfen.

Erforderliche Angaben sind markiert mit *.

Drag & Drop Files

ESA Systems verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.