Skip to main content

Welche Pflege der Sonden ist sinnvoll bzw. notwendig?

Grundsätzlich ist das Drucksystem wartungsfrei solange die Endstücke der Sonden vor dem Einstecken immer eingefettet werden und die Messköpfe von Zeit zu Zeit mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. Bitte zum Reinigen/Test niemals Druckluft oder spitze Gegenstände verwenden! Sofern die Köpfe unter fließendem Wasser gereinigt wurden, bitte darauf achten, dass vor dem nächsten Start sämtliches Wasser aus der Leitung entfernt ist. (Keine Druckluft!) Die O-Ringe der Sonden mit den Endstücken ST1 und ST2 sollten regelmäßig auf Abnutzung/Risse (Lupe!) angesehen und ggfs ersetzt werden.

Gibt es weitere Fragen?

Die aktuellen Kontaktmöglichkeiten

Close

Können wir helfen?

Die Anfrage konnte nicht gesendet werden.Bitte noch einmal die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben überprüfen.

Erforderliche Angaben sind markiert mit *.

Drag & Drop Files

ESA Systems verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.